Fakt ist! Aus Dresden - Achtung Kameras! Bringt Videoüberwachung mehr Sicherheit?

Foto: mdr

Schon heute soll es in Deutschland bis zu einer Million Überwachungskameras geben. Im Vergleich zu Großbritannien ist das noch wenig. Doch trotz exzessiver Videoüberwachung konnte dort keiner der Terroranschläge der vergangenen Monate verhindert werden. Bringt Videoüberwachung also wirklich die erhoffte Sicherheit? Datenschützer sind skeptisch. Die Gewerkschaft der Polizei Sachsen hält dagegen und befürwortet die Videoüberwachung, weil sie die Ermittlungsarbeit erleichtere. Und auch sie spricht sich für den Einsatz von Bodycams aus.

Darüber spricht Moderator Andreas F. Rook mit:

* Joachim Herrmann (CSU), Bayerischer Innenminister
* Enrico Stange (Die Linke), Innenpolitischer Sprecher im Sächsischen Landtag
* Hagen Husgen, Gewerkschaft der Polizei Sachsen
* Barbara Thiel, Datenschutzbeauftragte aus Niedersachsen

Die komplette Sendung zum nachsehen als podcast finden Sie auf www.mdr.de/mediathek

Weiter Hintergrundinformationen zum Theme der Sendungen können Sie auf www.mdr.de nachlesen