Wohnen im Landkreis Leipzig - Podiumsdiskussion am 5. April 2017

Ort: Stadt-Kulturhaus Borna, Sachsenallee 47

Beginn: 18:30 Uhr

Wohnen ist auch im Landkreis Leipzig ein wichtiges politisches Thema. Einerseits stehen ganze Wohnblöcke leer, andererseits suchen zunehmend junge Familien und ältere Bürger passenden und bezahlbaren Wohnraum. Wie kann also ausreichend Wohnraum entsprechend den Bedürfnissen bereitgestellt werden?

Die Mieten steigen weiterhin an und auch die Kosten für Strom, Gas, Wasser und Heizung steigen.

Wie können diese Steigerungen gedämpft werden?

Was ist mit Barrierefreiheit und altersgerechtem Wohnen?
Wie kann der Staat sinnvoll fördern und wie die Wohnungsunternehmen Angebote umsetzen?

Dies wollen wir diskutieren unter anderem mit...

  • Caren Lay (MdB, Sprecherin für Mieten-, Bau- und Wohnungspolitik)

  • Enrico Stange (MdL, Sprecher für Bauen und Wohnen)

  • Thomas Krüger (Geschäftsführer BGV GmbH)

  • Jens Merkel (Behindertenbeauftragter LK Leipzig)

  • Karina Keßler (Amtsleiterin Sozialamt)

... und Sie sind recht herzlich eingeladen sich an der Diskussion zu beteiligen.